jetzt im Buchhandel



Wer bin ich?             Was schreibe ich?


Ich kam 1971 in der Kaltwalzhochburg Hohenlimburg/NRW zur Welt, wo ich privat und beruflich bis heute verwurzelt bin. Neben meiner Tätigkeit bei einem führenden Unternehmen der Kaltwalzbranche, engagiere ich mich als Mitglied der Freien Wählergemeinschaft Bürger für Hohenlimburg in der Kommunalpolitik.
Meinen Hang zur fantastischen Literatur entdeckte ich bereits in jungen Jahren und verfasste schon im Grundschulalter erste Kurzgeschichten auf einer klapprigen Schreibmaschine. Mein erster Roman, der Vampir-Krimi „BLUTSAUGER UNDERCOVER“, erschien jedoch erst 2011, Da war ich bereits vierzig Jahre alt war. Inspiriert hatte mich meine „lesesüchtige“ Ehefrau, die für eine fünfstündige Autofahrt nach Berlin ein Hörbuch ausgewählt hatte, welches eher eine weibliche Zielgruppe ansprechen sollte. Dieses veranlasste mich  zu ein paar lockeren Machosprüchen und der vollmundigen Aussage: „So einen Sch… kann ich auch schreiben.“
„Dann mach´ doch“, konterte meine Gattin und damit war der Fehdehandschuh geworfen. Beseelt von der Idee, das besagte Hörbuch zu parodieren, setzte ich mich an meinen Laptop und schrieb. Doch schon nach wenigen Seiten entwickelte die Geschichte des Nachtwächters Marc Degenhardt eine Eigendynamik und geriet immer mehr zum Krimi. 

Held und Erzähler in meinen Vampir-Krimis ist Marc Degenhardt, der vor seiner Wandlung zum Vampir acht Jahre lang als Feldjäger bei der Bundeswehr gedient hat. Nach seiner Rückkehr ins Zivilleben geht es für ihn jedoch bergab.
Er erwischt seine Freundin beim Fremdgehen und vermöbelt ihren Liebhaber, was ihm eine Bewährungsstrafe einbringt. Als ob das noch nicht schlimm genug wäre, verliert er auch noch seinen Job.
Zu guter Letzt haust er in einer winzigen Kellerwohnung und arbeitet als unterbezahlter Nachtschichtpförtner bei einem Industriebetrieb.
Doch plötzlich wird sein trostloses Dasein völlig auf den Kopf gestellt, als er einer verhängnisvollen Nacht an seinem Arbeitsplatz Besuch von der Vampirin Madeleine bekommt, die Marc ebenfalls in einen Blutsauger verwandelt.
Bei seinen ersten kläglichen Beißversuchen begenet er anderen Vampiren und entwickelt sich schließlich zu einer Art von „untotem Detektiv“, der jedoch mit Dracula, Glitzer-Eddy oder Sherlock Holmes wenig gemein hat. Er ist eher vom Schlag eines „letzten Bullen“ oder „Schimanski“.

In meinem Erstlingswerk "BLUTSAUGER UNDERCOVER" beginnt sein abenteuerliches Vampirleben. In den vergangenen Monaten habe ich es, zusammen mit meiner Lektorin und Verlegerin Anett Heidecke vollständig überarbeitet.
Am 28. Mai 2021 ist BLUTSAUGER UNDERCOVER beim Legionarion Verlag neu erschienen